RecruitersNight am 28. Oktober 2019

Deine Jobchance bei Top-Kanzleien

Du hast dein Studium der Rechtswissenschaften (fast) abschlossen und möchtest Top-ArbeitgeberInnen kennenlernen? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung für die RecruitersNight bis 15. Oktober

Wie läuft die RecruitersNight ab?

Die RecruitersNight ist eine Abendveranstaltung, bei der du in ruhiger, angenehmer Atmosphäre bis zu drei potentielle Arbeitgeber kennenlernen kannst. In kurzen Bewerbungsgesprächen, geführt von PersonalistInnen und RechtsanwältInnen, wird ein effizienter und direkter Austausch über eine Zusammenarbeit möglich. Beim anschließenden Get-Together am Buffet kannst du vertiefende Fragen stellen und den Abend entspannt ausklingen lassen.

Welche Voraussetzungen sollte ich für die Teilnahme erfüllen?

Grundlegende Voraussetzung für die Teilnahme an der RecruitersNight ist ein abgeschlossenes oder max. 6 Monate vor Abschluss stehendes rechtswissenschaftliches Studium. Außerdem solltest du Interesse an der Mitarbeit bei mehreren der teilnehmenden Unternehmen haben und uns 4 Präferenzen nennen, dich aber 2019 bei diesen Unternehmen noch nicht beworben haben!

Bitte beachte: An der RecruitersNight kannst du nur teilnehmen, wenn du dich beworben hast und persönlich von uns eingeladen wurdest!

Wie kann ich mich bewerben?

Du kannst dich ab sofort bis zum 15. Oktober 2019 mit Lebenslauf (inkl. Foto) und einer Bestätigung deiner positiv absolvierten Prüfungen (als pdf-File) sowie einem Kurzmail (Motivationsschreiben ist nicht notwendig) bewerben. Bitte gib uns bekannt, falls du Spezialgebiete hast, die dich besonders interessieren. Um deine Bewerbung berücksichtigen zu können, ersuchen wir außerdem um Bekanntgabe von 4 Unternehmen, mit denen du am 28. Oktober gerne ins Gespräch kommen möchtest.
>> Schick uns deine vollständigen Unterlagen bitte an recruitingsymboluniportpunktat.

Eine Teilnahme an der Veranstaltung setzt deine Einwilligung zur Weitergabe deines CVs an die teilnehmenden Unternehmen voraus. Uniport und das jeweilige Unternehmen wird deinen CV vertraulich behandeln, nach dem Event löschen und auch an keine Dritten weitergeben.

Welche Unternehmen werden bei der RecruitersNight vertreten sein?

Im Rahmen der RecruitersNight kannst du mit bis zu 3 dieser 11 Unternehmen Bewerbungsgespräche führen:

  • Bist du StudentIn? Dann gib bitte im Lebenslauf an, wann du dein Studium planmäßig beendest (z.B. Abschluss voraussichtlich 01/2020).
  • Du hast dein Studium bereits abgeschlossen? Bitte sende uns dennoch deine Bestätigung über positiv absolvierte Prüfungen zu (der einseitige Magisterbescheid ohne detaillierte Notenangabe reicht nicht aus).
  • Bitte gib das Niveau deiner Fremdsprachenkenntnisse gemäß dem Europäischen Referenzrahmen an – „3 Semester Russisch“ gibt keine Auskunft über deine Sprachfertigkeit. 
  • Bitte gib uns bekannt, falls du Spezialgebiete hast, die dich besonders interessieren.
  • Muster-CV

Was sollte ich sonst noch wissen?

Ort: Stattfinden wird die RecruitersNight im Dachgeschoss des Juridicums (Schottenbastei 10-16, 1010 Wien).

Alle zur RecruitersNight eingeladenen TeilnehmerInnen aus den Bundesländern erhalten für die Anreise nach Wien sowie für die Rückreise ein kostenloses Zugticket 2. Klasse (gegen Vorlage der Belege).

Die RecruitersNight ist das ideale Sprungbrett für deinen Berufseinstieg

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

member

Die RecruitersNight hat mein Leben und vor allem meine Karriereplanung – im positiven Sinne - völlig auf den Kopf gestellt! Ich kann vor allem denjenigen, die an einer Karriere in einer Top-Wirtschaftskanzlei interessiert sind eine Bewerbung für dieses Format nur wärmstens empfehlen!

Teilnehmerin der RecruitersNight
member

Bereits am Tag nach der RecruitersNight wurde ich zu einem vertiefenden Gespräch bei Binder Grösswang eingeladen. Wenig später erhielt ich dann auch schon ein Angebot für eine Konzipientenstelle, das ich mit Freude angenommen habe.

Teilnehmer der RecruitersNight
member

Am Tag der RecruitersNight war ich positiv von der lockeren und entspannten Atmosphäre überrascht. Besonders toll fand ich, dass das gegenseitige Kennenlernen im Vordergrund stand und ich eigentlich kaum das Gefühl hatte, mich in einer Bewerbungssituation zu befinden.

Teilnehmerin der RecruitersNight